JENS MUNSERHELMET DESIGNER

NEWSEine Heimat mit königlicher VergangenheitEine Heimat mit königlicher Vergangenheit

Die kulturellen Besonderheiten der eigenen Heimat hervorzuheben - dafür es gibt wohl keinen geeigneteren Anlass als den bevorstehenden Heim-Grand-Prix in Hockenheim 2014.
Für einen gebürtigen Bayern liegt es in diesem Zusammenhang demnach nahe, der königlichen Vergangenheit und dessen prägender Figur, Ludwig II. mit einem eigens für das Rennen gefertigten Design zu gedenken. Themengerecht ist der Helm von einer goldenen Krone (aus echtem Blattgold) umfasst, hervorgehoben noch durch kleine Kristalle, eingefasst in den Kronenzacken, und edlem Hermelinkragen.
Ein Design mit royaler Ausstrahlung und bayrischem Fingerabdruck.

 

Emphasizing the distinctive features of ones cultural roots - there are only very few occasions more suitable for this than a home-grand-prix in Hockenheim 2014.
For a born bavarian it is, consequently, only reasonable to commemorate the royal past of the country and its defining historic figure, Ludwig II. with a design particularly developed for this event. Suiting the topic, a golden crown (made out of gold leaf) is encircling the helmet, underlined even more by small crystals attached to the crown’s spikes and an ermine collar surrounding the neck.
A design with royal attitude and bavarian character.